nach oben   
Vorteile bei uns

Unsere neuesten Artikel

< >
  • Leco
  • PHG
  • Dukdalf
  • INTEX
  • Rheinland Elektro Maschinen
  • Hudora
< >

Wissenswertes zu Humidore

Unsere
Humidore besitzen in der Regel Schwamm-Befeuchter. Diese sind wohl nicht ganz so komfortabel wie Polymer-Befeuchter, die Handhabung dieser Befeuchtungselemente ist jedoch ganz einfach und liefert bei richtiger Anwendung ähnliche Ergebnisse.

Je nachdem wie stark Ihr
Humidor belegt ist bzw. wie trocken die Umgebung ist können Sie einen oder auch mehrere Befeuchtungselemente verwenden. Auf diese Befeuchtungselemente geben Sie nun ausreichend destilliertes Wasser und legen diese in den Schrank, sodass sich die Luftfeuchte auf ca. 70% einstellt. Dies kann aber bis ca. 2 Tage dauern. Also nicht zu schnell nachfüllen. Manche legen die Befeuchtungselemente sogar in destilliertes Wasser. Aus meiner Erfahrung ist dies aber zu viel und es kann sich bei unzureichender Lüftung Schimmel bilden. Sinkt nun die Luftfeuchte, einfach wieder destilliertes Wasser auf die Befeuchtungselemente geben. Mit der Zeit ergibt sich sodann ein wiederkehrender Rhythmus, der die Handhabung erleichtert.

Bitte auch auf eine ausreichende und regelmäßige Lüftung achten. Zigarren brauchen Luft zum Atmen.

Nun können wir nur viel Freude mit dem Humidor wünschen! Für weitere Fragen stehen wir Ihnen natürlich gerne zur Verfügung.

Weiterführende interessante Informationen und viel Wissenswertes sind auch unter www.humidorguide.de nachzulesen.